In unserem Haus finden Rückbildungskurse mit der Cantienica®-Methode statt. Die nach dieser Methode für Körperform und Haltung vermittelten Übungen kräftigen den Beckenboden, stärken den Rücken und stabilisieren die Körperhaltung effektiv. Verschiedene Übungsabfolgen werden unter genauer Anleitung in den Kursstunden geübt, sodass einzelne Elemente zu Hause selbständig wiederholt bzw. in den Alltag integriert angewendet werden können. Um die für einen bestmöglichen Erfolg der Trainingseinheiten notwendige Konzentration zu ermöglichen, finden die Kurse ohne Babys statt. Für einzelne Kurse gibt es eine Baybybetreuung im Nachbarzimmer  (Kostenbeteiligung: 50,00 je Kurs). Erfahrungsgemäß sind die Kurse am Vormittag ohne Kind (ohne Babybetreuung) jedoch sehr viel effektiver für Sie.

Andere Rückbildungskurse, welche neben kräftigendem Training auch Entspannungsübungen beinhalten, Zeit für Kontaktaufnahme untereinander usw. vorsehen, finden Sie gleich nebenan in der AWO, in zahlreichen anderen Hebammenpraxen in Dresden und Umgebung.

Sie können jederzeit nach der Geburt unsere Rückbildungskurse beginnen, die gesetzlichen Krankenkassen übernimmt die Kosten, wenn der Kurs bis zum vollendeten neunten Lebensmonat beendet wird.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt nach Zahlung der Kaution von 80,00€. Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen zehn Zeitstunden, das sind zurzeit bei uns acht Termine à 75 Minuten pro Kurs. Sie müssen ihre Teilnahme durch Unterschrift zu jedem Termin bestätigen; pro versäumter Kursstunde werden 10,00€ von der Kaution einbehalten.


Inhalt des Kurses nach der CANTIENICA-Methode

Der Kurs richtet sich an Frauen nach der Geburt, auch mit schwacher Beckenbodenmuskulatur. Die Gründe für die Schwächung sind vielfältig: Dammschnitte, Kaiserschnitte, schlechte Haltung, mangelndes Körperbewusstsein, mangelnde Körperwahrnehmung.

Genau so vielfältig sind die Auswirkungen: Blasenschwäche, Senkung von Blase, Gebärmutter, Erschlaffung des Darms, Stress-, Drang- oder Überlaufinkontinenz, chronische Kreuzschmerzen, X-Beine, Knieprobleme, Probleme mit den Füßen, Hüftarthrosen etc. Das Beckenbodentraining nach Cantieni zeigt Ihnen, wie sie diese wichtige Muskelgruppe aktivieren und in den Alltag einbauen können – damit Sie den Beckenboden nie mehr „vergessen“ oder „verlieren“.

Was Sie brauchen: Leggins, T-Shirt oder Body, Socken. Das ist alles.


Wählen Sie unter zwei Kursarten:

Geschlossene Kurse mit Babysitterin

Dieser Kurs mit Babysitterin wird mit 50,00€ Zuzahlung berechnet, unabhängig davon, ob das Kind mitgebracht wird oder nicht. Ihre Kinder werden in einem separaten Raum von einer Babysitterin beaufsichtigt, dabei werden Sie natürlich sofort geholt, wenn Ihr Kind Sie braucht und „ruft“. Für diese Kursform empfehlen wir einen zeitigen Beginn nach der Geburt, bevor Ihr Kind zu krabbeln oder zu fremdeln beginnt.

Geschlossene Kurse ohne Babysitterin

Damit Sie konzentriert trainieren und maximal vom Kurs profitieren können, finden diese Kurse ohne Babys statt. Vielleicht gint es jemdanden in ihrem Umfeld, der Freude daran hat, diese Zeit mit ihrem Kind zu geniessen? Oder Sie wählen einen Kurs am Abend, wenn Ihr Kind schon während dieser Zeit auf das Stillen verzichten kann und die Zweisamkeit mit seinem Vater genießt? Dann sind Sie hier genau richtig. Der Kurs sollte abgeschlossen sein, bevor Ihr Kind neun Monate alt ist.

Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung."

Ernst Freiherr von Feuchtersleben