Der Kurs richtet sich an jede und jeden, wer seinen Körper von Kopf bis Fuß nachhaltig gesund ausrichten und trainieren möchte. Es werden vielfältige Übungen für den ganzen Körper angeboten, wobei sich die Auswahl der Übungen an den Bedürfnissen der Trainingsgruppe orientiert.

Inhalt des Kurses nach der CANTIENICA®-Methode

All dies wird durch die Trainingsübungen erspürbar und die Zusammenhänge durch Hintergrundwissen in Kürze verständlich erklärt.Die Gründe für eine Schwächung des Beckenbodens, des Rückens oder der gelenkstabilisierenden Bänder sind vielfältig: häufiges Sitzen, einseitige Belastung, Stress, Schwangerschaft, Dammschnitt, Kaiserschnitt, schlechte Haltung, mangelndes Körperbewusstsein, mangelnde Körperwahrnehmung.

Genau so vielfältig sind die Auswirkungen: Blasenschwäche, Senkung von Blase, Gebärmutter, Erschlaffung des Darms, Stress-, Drang- oder Überlaufinkontinenz, chronische Kreuzschmerzen, X-Beine, Knieprobleme, Probleme mit den Füßen, Hüftarthrosen etc.

Das Beckenbodentraining nach Cantieni zeigt Ihnen, wie sie diese wichtige Muskelgruppe aktivieren, mit der Muskulatur des Rückens, der Schultern, Arme und Beine vernetzen und in den Alltag einbauen können – damit Sie sich gerne und aufrecht bewegen und den Beckenboden nie mehr „vergessen“ oder „verlieren“.

Was Sie brauchen: Leggins, T-Shirt oder Body, Socken. Das ist alles.

Anmeldung ausschließlich telefonisch unter: 0351-65 69 41 91